...ist eine gemeinsame Wertung von sieben einzelnen Laufveranstaltungen im Bezirk Liezen und in den angrenzenden Regionen. Teilnehmen können grundsätzlich alle Laufsportinteressierte, Vereinsläufer und Vereinslose. Die Cup-Wertungen sind Zusatzwertungen zu den Einzelläufen. Eine Anmeldung zum Cup berechtigt Sie zur Teilnahme an allen sieben Einzelläufen, ist (ab sechs Starts) deutlich günstiger als die Einzelnennung - und hat auch den Vorteil einer gleichbleibenden Startnummer. Die Anmeldung zur Cup-Wertung sollte daher - im Idealfall - bis zum 24.04.2017 erfolgen. Eine Cup-Nachmeldung ist nur bis zum Keltenberglauf in Hohentauern möglich (Zuschlag: 10,-).

Der Achte und letzte Lauf in diesem Jahr (Silversterlauf in Aigen) zählt bereits zum Cup 2018, ist jedoch im Nenngeld vom Cup 2017 inkludiert.

Die Einteilung in den Erwachsenenklassen erfolgt in 10er Sprüngen, zusätzlich gibt’s die Klassen W/M 45 und W/M 55. Grundsätzlich gibt es eine Cup-Einzelwertung, die Cup-Bruttowertung sowie zwei Cup-Vereinswertungen. 

WertungsklasseJahrgangNenngeldNenngeld (Nachnennung)Cup-Sammelnennung
Mini 2012 und jünger individuell  individuell - - - - -
WU08 / MU8 2010 / 2011 € 5,- € 7,- € 30,-
WU10 / MU10 2008 / 2009 € 5,- € 7,- € 30,-
WU12 / MU12 2006 / 2007 € 5,- € 7,- € 30,-
WU14 / MU14 2004 / 2005 € 5,- € 7,- € 30,-
WU16 / MU16 2002 / 2003 € 5,- € 7,- € 30,-
WU18 / MU18 2000 / 2001 € 5,- € 7,- € 30,-
WU20 / MU20 1998 / 1999 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 20 1988 / 1997 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 30 1978 / 1987 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 40 1973 / 1977 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 45 1968 / 1972 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 50 1963 / 1967 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 55 1958 / 1962 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 60 1948 / 1957 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 70 1938 / 1947 € 13,- € 15,- € 65,-
WertungsklasseJahrgangNenngeldNenngeld (Nachnennung)Cup-Sammelnennung
Mini 2013 und jünger individuell  individuell - - - - -
WU08 / MU8 2011 / 2012 € 5,- € 7,- € 30,-
WU10 / MU10 2009 / 2010 € 5,- € 7,- € 30,-
WU12 / MU12 2007 / 2008 € 5,- € 7,- € 30,-
WU14 / MU14 2005 / 2006 € 5,- € 7,- € 30,-
WU16 / MU16 2003 / 2004 € 5,- € 7,- € 30,-
WU18 / MU18 2001 / 2002 € 5,- € 7,- € 30,-
WU20 / MU20 1999 / 2000 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 20 1989 / 1998 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 30 1979 / 1988 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 40 1974 / 1978 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 45 1969 / 1973 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 50 1964 / 1968 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 55 1959 / 1963 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 60 1949 / 1958 € 13,- € 15,- € 65,-
W / M 70 1939 / 1948 € 13,- € 15,- € 65,-

Die Wertungsklassen 2018 gelten bereits für den Silvesterlauf am 31.12.2017 in Aigen.

In die Cup-Einzelwertung wird man entweder durch eine Cup-Anmeldung aufgenommen (Vorteile siehe oben) oder automatisch durch die mehrfache Teilnahme an Einzelläufen.  Die Punkte aus maximal fünf Läufen werden in die Cup-Einzelwertung aufgenommen. Ab sechs Starts werden die fünf besten Resultate berücksichtigt. 

Für die Cup-Einzelwertung werden Punkte aus den einzelnen Läufen errechnet, die sich aus der jeweiligen  Platzierung ergeben.

Punktewertung in der jeweiligen Klasse:

In den jeweiligen Jugendklassen bis U18 werden die Punkte wie folgt vergeben:
1. Platz: 500, 2. Platz: 495 3. Platz: 490, 4. Platz: 480, 5. Platz: 470, usw.

In der Erwachsenenklasse Herren MU20-M70 werden die Punkte wie folgt vergeben:
1. Platz: 500, 2. Platz: 495, 3. Platz: 490, 4. Platz: 489, 5. Platz: 488, usw.

In der Erwachsenenklasse Damen MU20-M70 werden die Punkte wie folgt vergeben:
1. Platz: 500, 2. Platz: 495, 3. Platz: 490, 4. Platz: 488, 5. Platz: 486, usw.

Für die ersten fünf in der Gesamtwertung Damen und Herren sowie für die jeweils drei besten aller Altersklassen gibt es schöne Ehrenpreise zu gewinnen. 

Bei dieser Wertung werden alle Läufe addiert, somit gibt es keine Streichresultate und die fleißigsten Läufer werden belohnt.

Das Motto dieser Wertung lautet: Sei dabei, es lohnt sich!" 

In diese Wertung werden die Punkte aller Vereinsmitglieder aus allen Läufen aufgenommen. Eine Cup-Nennung ist hier nicht erforderlich. Es gibt auch keine Streichresultate, mit jedem Start unterstützt der Läufer/die Läuferin somit den eigenen Verein.

Alle Läufer eines Vereins werden in die 3+3- Cup-Vereinswertung aufgenommen. Dabei werden bei jedem Lauf die punktemäßig besten drei Jugendlichen und die besten drei Erwachsenen eines Vereins in diese Wertung aufgenommen.

Ein Verein, der nicht zumindest drei Jugendliche und drei Erwachsene an den Start bringt, verschenkt somit wertvolle Punkte. Es wird also nicht nur die einzelne Leistung belohnt, sondern vor allem die Geschlossenheit im Verein („Olympischer Gedanke“).

Für beide Vereinswertungen gilt:
Es gibt keine Streichresultate. Ein Vereinswechsel während der Saison ist nicht möglich. Für die besten 5 Vereine gibt es je 250,-, 150,-, 100,-, 70,- und 50,- zu gewinnen.

Die Cup-Anmeldung bis zum 24. April 2017 ermöglicht die Teilnahme an allen acht Laufbewerben zum Vorzugspreis von € 65,- bzw. € 30,-. 

Sofern LäuferInnen noch keinen HTT-Chip besitzen, erhalten Sie diesen bei der Startnummernausgabe gegen € 8,- (€ 5,- Pfand und € 3,- Miete). Kinder bis einschließlich W/M U18 zahlen keine Miete. Chips, die nach dem Lauf nicht zurückgegeben werden, gelten automatisch als gekauft (eine Registrierung unter www.hightech-timing.com ist erforderlich).

Ohne HTT-Chip gibt es keine Zeitnahme!

Wichtig: Auch alle vorjährigen Cupläufer können den erworbenen Chip weiter verwenden. Sie sind mit diesem beim Veranstalter registriert und müssen sich nur mehr anmelden und die Cupgebühr einzahlen.

Die Cup-Meldegebühr mit Einzahlung bis 23. April 2017 beträgt für die Jugendklassen (bis einschließlich U18) € 30,-, für die Klassen ab U20 € 65,-.
Für Cup-Nachnennungen vor den einzelnen Bewerben (bis Hohentauern 03.06.2017 möglich) werden zusätzlich € 10,- eingehoben.

Überweisung der Nenngebühr auf folgendes Konto:

Konto: LC Ardning
Konto-Nr.:  40055470000
BLZ: 49460
Bank: SPARDAbank Selzthal
IBAN: AT44 4946 0400 5547 0000
BIC/SWIFT: SPDAAT21XXX

Die Zeitnehmung erfolgt für alle Cup- und Einzelläufe über die Firma HighTech-Timing. Alle Nennungen sind bis zum jeweiligen Nennschluss online unter der Adresse www.laufcup-liezen.at vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich zwischen einer Anmeldung für den Einzelbewerb oder den Bezirkslaufcup entscheiden müssen. Im Falle der Cupanmeldung sind weitere Nennungen für die Einzelläufen nicht mehr erforderlich.

Weitere Infos auch unter Zeitnahme

In einer würdigen Schlussveranstaltung am Freitag, 22.09.2017 ab 18:30 Uhr in Hohentauern werden die besten Cup-Teilnehmer und Vereine geehrt. Mit einem tollen Show-Programm und der Verlosung von wertvollen Preisen unter allen Teilnehmern, wird dieser Abschluss für alle Läuferinnen und Läufer ein Gewinn.

arthrobene.jpg
fitfabrik.jpg
gebetsroither.jpg
generali.jpg
idee.jpg
intercom.jpg
pyhrn-priel.jpg
raiffeisenbank.jpg
seidabeiaigen.jpg
spardabank.jpg
wittwar.jpg
zaihsenberger.jpg
aht.jpg
club-sportunion.jpg
lichtdiscount.jpg